Unser Unternehmen

Funkenerosive Metallbearbeitung in Präzision

Die Firma Kehl & Banki wurde im August 1972 durch Peter Kehl und Andreas Banki am heutigen Standort Offenbach gegründet.

In den 70er und frühen 80er Jahren konnte ein stetiges Wachstum erzielt werden. Der Maschinenpark wurde sukzessive erweitert, so dass 1984 auf dem Firmengelände eine neue Werkhalle errichtet wurde, die noch im selben Jahr im Rahmen einer Hausausstellung bezogen wurde.

Schon kurze Zeit später wurde das Angebot durch die Anschaffung der ersten Drahterodieranlage erweitert und ergänzt. In den folgenden Jahren entwickelte sich das Unternehmen als Zulieferer und Partner verschiedenster Firmen aus dem Rhein-Main-Gebiet und darüber hinaus weiter.

Im Jahre 1999 wurde der Generationenwechsel eingeleitet, als Herr Peter Kehl seinen Firmenanteil an Herrn Andreas Holz veräußerte und 2003 Herr Andreas Banki aus dem Unternehmen ausschied und die Verantwortung an seinen Sohn Herrn Ralph Banki weiter gab.

Auch nach der Übernahme durch die „neue Generation“ wurde der Maschinenpark immer wieder ergänzt und modernisiert und die Firma Kehl & Banki steht damals wie heute Ihren Kunden als zuverlässiger und kompetenter Partner zur Verfügung.